Purpose & Strategy

Gestiegene gesell­schafts­politische Erwartungen und die wachsende Bedeutung von ESG-Kriterien für die Unternehmens­bewertung erhöhen den Druck auf Unternehmen und Branchen. Sie müssen ihre Strategien und Geschäfts­modelle neu ausrichten und ihr Handeln gegen­über Gesell­schaft, Politik und Investoren neu legiti­mieren.

Wir strukturieren, moderieren und begleiten die Entwicklung eines Purpose, der den gesell­schaft­lichen Nutzen des Unternehmens und dessen Beitrag zur Lösung gesell­schaftlicher Zukunfts­fragen formuliert. Durch Vorstands-Einbindung sorgen wir dafür, dass der Purpose als Kern einer neuen Licence to Operate durch konkrete Proof-Points in Strategie und Handeln belegbar ist und kein Lippen­bekenntnis bleibt.

Wir beraten bei der Planung, Vorbereitung und Umsetzung eines breit angelegten Stakeholder-Dialogs und schaffen Kommunikations­platt­formen, um relevante gesell­schaftliche Gruppen, politische Akteure und Investoren in die strategische Neu­ausrichtung einzu­binden. Wir unterstützen bei der Vermittlung und Verankerung von Purpose und Strategie nach innen und schaffen bei Führungs­kräften und Mitarbeiter:innen ein gemeinsames Verständnis für den Transformations­prozess und seine komplexen Umfeld­bedingungen.

ESG-Kriterien beeinflussen immer stärker die Reputation und Positionierung von Unternehmen. Wir beraten unsere Klienten bei der Schärfung ihres ESG-Profils gegenüber Investoren und Kapital­märkten. Gleich­zeitig unter­stützen wir dabei, ESG-Anforderungen in den Geschäfts­prozessen und der Unternehmens­kultur zu verankern und dafür Führungs­kräfte und Mitarbeiter:innen zu aktivieren.

Lesen Sie auch den Beitrag „Purpose als Ausdruck eines strategischen Paradigmenwechsels".

© Foto: iStock

Ansprechpartner