Corporate & Public Affairs

Wer heute Wachstum organisieren und nachhaltigen unternehmerischen Erfolg sicherstellen will, der muss sich in einem anspruchsvollen politischen und gesell­schaft­lichen Umfeld behaupten.

Das Koordinatensystem für unter­nehmerisches Handeln in Deutschland hat sich fundamental verändert. Über Zukunftsperspektiven und Geschäftserfolg von Unternehmen entscheiden längst nicht mehr allein Investoren, Analysten und die Kunden. Politik und Öffentlichkeit, Medien und gesellschaftliche Gruppen spielen eine zunehmend wichtige Rolle bei der Durchsetzung unternehmerischer Ziele.

Die Fähigkeit, öffentliche und politische Wirkungs­zusammenhänge richtig zu verstehen und sich in seiner Unter­nehmens­­führung darauf einzustellen, ist essenziell. Es geht um die richtige Positionierung als gesellschaftlicher Akteur, der Antworten liefert auf die großen gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit. Den breit angelegten Dialog mit Politik und Gesellschaft suchen und Lösungsansätze entwickeln, solche Kompetenzen werden immer mehr zu einer Schlüsselaufgabe des Managements – und auch zu einer notwendigen Bedingung für die Akzeptanz vor allem von nachhaltig agierenden Investoren.

Wir verfügen über nachgewiesene Expertise, um Unternehmen bei dieser zentralen Managementaufgabe zu unterstützen. Zur Lösung komplexer Fragestellungen ist Kompetenz aus unterschiedlichen Beratungsfeldern gefragt. Politische und mediale Themen haben meist eine hohe Relevanz für den Kapitalmarkt – und umgekehrt. Deshalb stellen wir die Teams aus den Beratungsbereichen Corporate & Public Affairs und Capital Market Communications & Financial Relations zusammen. Im Sinne der Aufgaben­stellung erarbeiten wir so stets die bestmögliche Lösung für unsere Klienten.

Ansprechpartner

Corporate Positioning & Repu­tation

Disruptive Veränderungen wie die Digitalisierung oder der gesellschaftliche Wandel verlangen Unternehmen einiges ab: Sie müssen schnell und flexibel reagieren, um langfristig am Kapitalmarkt zu bestehen. Gleichzeitig braucht das Management eine klare Strategie, die nach innen und außen die Richtung vorgibt und sich an mittel- und langfristigen Unternehmens- und Geschäftszielen orientiert. Hinzu kommt: Unternehmerische Entwicklungen finden unter dem Blick einer zunehmend kritischen Öffentlichkeit und Medien­landschaft statt; CEOs, CFOs und AR-Chefs rücken in den Fokus des öffentlichen und medialen Interesses.

Wir entwickeln für unsere Klienten eine klare Positionierung und eine darauf ausgerichtete Kommunikationsstrategie, um sich im Spannungsfeld zwischen Kapitalmarkt, Öffentlichkeit, Medien und Politik zu behaupten. Eine strategische Kommunikation, die den Kapitalmarkt ebenso in den Blick nimmt wie gesellschaftliche Entwicklungen, ist ein Schlüsselfaktor – insbesondere da der Einfluss der Reputation auf die Bewertung von Unternehmen weiter wachsen wird, wie die DAA-Trendstudie und der jüngst erschienene AMO Report zeigen. Strategische Kommunikation schafft die Voraussetzung für Vertrauen, Glaubwürdigkeit und Akzeptanz des unternehmerischen Handelns und zahlt nachhaltig auf die Reputation des Unternehmens und dessen Position am Kapitalmarkt ein.

Zudem beherrschen wir aufgrund langjähriger Erfahrung und belastbarer Kontakte zu Journalisten die Klaviatur der strategischen Medienarbeit und unterstützen unsere Klienten bei der Positionierung im politischen Raum auf nationaler und EU-Ebene.

Zu unserem Leistungsangebot gehören:

  • Executive Coaching
  • CEO-Kommunikation
  • Meinungsführer- und Multiplikatorenkommunikation
  • Kommunikationsstrategien
  • Strategische Medienarbeit
  • Positionierungsprogramme
  • Wahrnehmungs- und Meinungsanalysen
  • Content und Messaging
  • Studienprojekte

Public Affairs & Government Relations

Politische Entscheidungsträger bestimmen zunehmend den unternehmerischen Handlungsrahmen – sie üben regulativen Einfluss aus, initiieren und steuern gesellschaftspolitische Diskurse. Doch wie funktioniert Politik heute in ihren Grundfesten? Auf welche Weise werden Meinungen gefunden, Kompromisse erzielt? Wer sind die relevanten Akteure, wer ist einzubinden und zu welchem Zeitpunkt? Angesichts solcher stetig komplexer werdenden Fragen wird die Vermittlung unternehmerischer Positionen zu einer immer größeren Herausforderung.

Wir helfen unseren Klienten beim Aufbau von Netzwerken im politischen und gesellschaftlichen Raum und unterstützen sie dabei, durch das politische Geschehen zu navigieren. Unsere Berater agieren als „Brückenbauer“ und „kulturelle Vermittler“. Sie bringen politisches Denken in die internen Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse unserer Klienten und helfen dabei, unternehmerische Anliegen und Inhalte „politikfähig“ zu machen.

Mit unserer etablierten Dialogplattform „Berliner Dialog“ gestalten wir den Austausch zwischen Meinungsführern aus Politik, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft.

Zu unserem Leistungsangebot gehören:

Analyse, Strategie und Navigation

  • Stakeholder-Analyse
  • Issues Management
  • Messaging und Content
  • Kommunikationsstrategie
  • Navigation durch politisches Umfeld
  • Zugang zu relevanten politischen Entscheidern

Dialog & Advocacy

  • Coaching
  • Aufbau Netzwerke und Allianzen (Third Party Endorsement)
  • Positionierung
  • Repräsentanz / Verbindungsbüro
  • Dialogformate im politischen und vorpolitischen Raum
  • Politische Medienarbeit
  • Digital Public Affairs

Sustain­ability

Wer Vertrauen von Kunden, Investoren, Politik, Mitarbeitern, Nicht­regierungs­organisationen (NGOs)und Öffentlichkeit sichern will, darf sein Geschäft nicht nur nach ökonomischen Gesichtspunkten ausrichten, sondern muss auch ökologische und soziale Auswirkungen gleichermaßen berücksichtigen. Vor diesem Hintergrund ist Nachhaltigkeit zu einem strategisch bedeutsamen Ansatz und integralen Bestandteil in der Unternehmenspolitik geworden. Sie stellt die Weichen für Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Die strategische und kulturelle Verankerung von Nachhaltigkeit ist für Wirtschaftsunternehmen erfolgsentscheidend – genauso wie Messbarkeit und Transparenz der Maßnahmen sowie ein offener und ehrlicher Dialog mit den Stakeholdern.

Unsere Klienten beraten wir beim Aufbau und der Umsetzung eines breit angelegten gesellschaftlichen und politischen Stakeholder-Dialogs. Wir strukturieren, moderieren und begleiten Nach­haltigkeits­prozesse und unterstützen bei der Entwicklung von Nachhaltigkeits­strategien – stets unter Berücksichtigung der Besonderheiten der Nachhaltigkeits­kommunikation. Dabei betrachten wir Nachhaltigkeit im Gesamtkontext des unternehmerischen Handelns.

Zu unserem Leistungsangebot gehören:

  • Strategieentwicklung und Prozessbegleitung
  • Stakeholder Mapping
  • Stakeholder-Dialog
  • Materialitätsanalysen
  • Nachhaltigkeitskommunikation

Crisis & Special Situations

Werkschließungen, Umweltschäden, wettbewerbsverzerrende Angriffe der Konkurrenz oder staatsanwaltschaftliche Ermittlungen – die Liste individueller Unternehmenskrisen kann lang sein. Auch wenn sie häufig „über Nacht“ herein­brechen, haben sie oftmals doch eine Vorgeschichte. Krisen sind vielfach nicht nur das Resultat von Verstößen Einzelner gegen rechtliche oder gesellschaftliche Normen, sondern die Folge von Management- und Kommunikations­fehlern. Krisen bedeuten in der Regel eine dramatische Einengung der unter­nehmerischen Handlungs­spielräume und binden dabei erhebliche Ressourcen.

Wir helfen unseren Klienten dabei, das Problem sachlich zu analysieren, die richtigen Handlungsoptionen auszuwählen und diese umzusetzen. Gemeinsam entwickeln wir aktiv Lösungsansätze und unterstützen dabei, Krisensituationen in den Griff zu bekommen und neue Handlungsspielräume zu gewinnen – kommunikativ und unternehmerisch.

Zu unserem Leistungsangebot gehören:

Krisenprävention

  • Risikoanalyse
  • Krisenszenarien und Krisenkommunikationspläne
  • Stakeholder Mapping
  • Kommunikationsleitfäden und -handbücher
  • Krisensimulationen
  • Medientrainings

Krisenkommunikation und -management, DAA-Krisennavigator

  • Strategische Ad-hoc-Beratung
  • Ist-Analyse und Szenarioplanung
  • Media Relations

Litigation & Disputes

Juristische Auseinandersetzungen haben eine starke kommunikative Komponente. Je nach Tragweite der Anschuldigung und Beteiligung prominenter Akteure finden Gerichtsprozesse große mediale Beachtung und werden von der Öffentlichkeit kritisch begleitet.

Um drohende Reputationsrisiken aus gerichtlichen Streitfällen zu minimieren, begleiten wir unsere Klienten bei juristischen Auseinandersetzungen auf kommunikativer Ebene von Anfang bis Ende. Wir unterstützen sie bei juristischen Verfahren durch Beratung, Analysen und fachliche Expertise für die optimale Lösung, in der Regel auch in enger Kooperation mit den beratenden Rechtsanwälten.

Zu unserem Leistungsangebot gehören:

  • Strategische Medienarbeit
  • Navigation
  • Coaching
  • Medientraining
  • Storytelling