Directors

In komplexen Trans­formations­prozessen gilt es, jedes einzelne Projekt­ziel im Auge zu behalten und im Sinne des über­greifenden Prozess­denkens in den Gesamt­zusammen­hang ein­zu­ordnen.

/ Christiane AtassiVita Kontakt

/ Christiane AtassiDirector
Düsseldorf

T  +49 211 51332-132
E  

Christiane Atassi ist Director. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der systematischen Planung und Steuerung komplexer Veränderungs- und Erneuerungsprozesse. Als erfahrene Projektmanagerin hat sie nationale und internationale Vorhaben geleitet, Kampagnen gesteuert sowie Programme regionaler Transformation begleitet und erfolgreich umgesetzt.

Christiane Atassi ist seit 20 Jahren als Beraterin tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Großprojekten. Sie studierte Soziologie, Politik- und Medienwissenschaften an der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität.

Menschen erwarten von Unter­nehmen Antworten auf gesell­schaftliche Fragen. Erfolg­reiche Unter­nehmen haben eine Haltung und richten ihre Kultur und ihr Handeln konsequent daran aus.

/ Birte Kattelmann-JagdtVita Kontakt

/ Birte Kattelmann-JagdtDirector
Düsseldorf

T  +49 211 51332-107
E  

Birte Kattelmann-Jagdt berät Unternehmen in komplexen Veränderungs- und Erneuerungs­prozessen sowie der digitalen Transformation. Zu ihren Beratungs­schwer­punkten gehören die Strategie­entwicklung und -vermittlung, die Entwicklung von Unternehmens­leitbildern und Purpose Statements sowie die Gestaltung von Integrations-, Identitäts-, Kultur- und Werte­prozessen. Hierzu zählt auch die Umsetzung in geeignete Content- und Design-Formate.

Birte Kattelmann-Jagdt studierte Romanistik und BWL an den Universitäten Mannheim und Santiago de Chile. Nach dem Abschluss ihres journalistischen Volontariats war sie mehr als zehn Jahre in der Chemie­industrie tätig – unter anderem als Konzern­presse­sprecherin der BASF. Sie verfügt über eine breite Erfahrung in der internen und externen Kommunikation sowie der Krisen­kommunikation. Einer ihrer Schwerpunkte ist die systemische Organisationsberatung.

Unternehmen müssen dort mit ihren Themen präsent sein, wo relevante Stake­holder ihre Meinung bilden – zunehmend vor allem im Netz.

/ Jörg Kohnen-MayVita Kontakt

/ Jörg Kohnen-MayDirector
Düsseldorf

T  +49 211 51332-206
E  

Jörg Kohnen-May ist Director. Seine Beratungs­schwerpunkte liegen in der Entwicklung von Kommunikations­strategien, Inhalten und Agendasetting-Programmen zur Positionierung von Unternehmen und deren Top­management bei relevanten Stake­holdern.

Jörg Kohnen-May hat Anglistik und Germanistik an der RWTH Aachen studiert, zusätzlich ein Certificate of Advanced Studies „Curating“ an der Zürcher Hochschule der Künste erworben. Bevor er zu Deekeling Arndt/AMO wechselte, war er fünfzehn Jahre in anderen Kommunikations­beratungen tätig. Er bringt Erfahrungen aus Corporate Communications, der Nachhaltigkeits-/­CSR-Kommunikation sowie dem Risiko- und Reputations­management mit.

Je komplexer die Trans­formation, desto erfolgs­relevanter ist gute Kommunikation. Nur wer die richtige Sprache und den passenden Ton trifft, kann Menschen für Neues begeistern.

/ Dr. Sebastian MarxVita Kontakt

/ Dr. Sebastian MarxDirector
Düsseldorf

T  +49 211 51332-115
E  

Dr. Sebastian Marx berät als Director in Transformationsprozessen und bei der Positionierung von Unternehmen, Marken und Personen. Sein Beratungsspektrum reicht von der Strategieentwicklung über die Konzeption und Realisierung von Content- und Dialogformaten bis hin zur Kommunikation in Krisensituationen.

Der promovierte Germanist verfügt über umfangreiche Erfahrung und vielfältige Branchenkenntnisse aus langjähriger Tätigkeit auf Agentur- und Unternehmensseite, unter anderem als Sprecher eines Energiekonzerns.

Bei Transaktionen ist es enorm wichtig, nicht nur den Kapital­markt mit Infor­mationen zu versorgen, sondern eine gesamt­heitliche Stake­holder-Kommunikation auf- und umzusetzen.

/ Daniela MünsterVita Kontakt

/ Daniela MünsterDirector
Frankfurt a. M.

T  +49 69 97098-511
E  

Daniela Münster ist Director im Beratungsbereich Capital Market Communications & Financial Relations. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Beratung von nationalen und internationalen Klienten bei der gesamten Stakeholder-Kommunikation, insbesondere bei Transaktionen wie M&As oder IPOs und bei sich daran anschließenden Investor-Relations-Aufgaben. Darüber hinaus berät sie Unternehmen in Sonder­situationen, beispielsweise hinsichtlich Shareholder Activism.

Daniela Münster studierte Anglistik und Geschichte in Freiburg und Dundee, Schottland. Nach einem PR-Volontariat und anschließender Tätigkeit in der PR-Beratung wechselte sie zu Investor Relations und in die Kapitalmarkt­kommunikation und betreute zahlreiche mittel­ständische und große Unternehmen sowohl in der Pflicht­kommunikation als auch bei Transaktionen. Davor war sie für eine amerikanische Non-Profit-Organisation tätig.

Der Erfolg einer Trans­aktion hängt nicht nur vom Kauf­preis ab, sondern auch davon, die Stake­holder durch adäquate Botschaften nachhaltig von den Trans­aktions­vorteilen zu über­zeugen.

/ Stephanie Verena PragerVita Kontakt

/ Stephanie Verena PragerDirector
Frankfurt a. M.

T  +49 69 97098-533
E  

Stephanie Verena Prager ist Director am Standort Frankfurt. Sie berät Klienten sowohl in Transaktions- als auch in Transformations­prozessen. Zu ihren Beratungs­schwerpunkten zählen Kapitalmarkt­kommunikation sowie strategische Unternehmens­kommunikation und Management-Positionierung.

Stephanie Verena Prager hat einen M.Sc. in Management mit Schwerpunkt Strategic & Organizational Change von der European Business School in Oestrich-Winkel. Bevor sie in die Kommunikationsberatung wechselte, arbeitete sie zunächst knapp sechs Jahre in internationalen Management­beratungen in den Bereichen strategisches Transaktions­management und Organisations­entwicklung sowie Supply Chain Management und Real Estate.