Directors

In komplexen Trans­formations­prozessen gilt es, jedes einzelne Projekt­ziel im Auge zu behalten und im Sinne des über­greifenden Prozess­denkens in den Gesamt­zusammen­hang ein­zu­ordnen.

/ Christiane AtassiVita Kontakt

/ Christiane AtassiDirector
Düsseldorf

T  +49 211 51332-132
E  

Christiane Atassi ist Director. Ihre Arbeits­schwer­punkte liegen in der systematischen Planung und Steuerung komplexer Veränderungs- und Erneuerungs­prozesse. Darüber hinaus verant­wortet sie als Director unser Design Studio. Als erfahrene Projekt­managerin hat sie nationale und inter­nationale Vorhaben geleitet, Kampagnen gesteuert sowie Programme regionaler Trans­formation begleitet und erfolg­reich umgesetzt.

Christiane Atassi ist seit 20 Jahren als Beraterin tätig und verfügt über umfang­reiche Erfahrungen in Groß­projekten. Sie studierte Soziologie, Politik- und Medien­wissen­schaften an der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität.

Unternehmen befinden sich in ständiger Trans­formation. Um ein­zu­ordnen, zu über­zeugen und mitzu­reißen, muss Kommuni­kation strate­gisch und trotz­dem authentisch sein.

/ Julika BenzVita Kontakt

/ Julika BenzDirector
Düsseldorf

T  +49 211 51332-129
E  

Julika Benz ist Director. Sie berät Unter­nehmen bei komplexen Veränderungs­prozessen sowie bei der Strategie­entwicklung und -vermittlung. Dabei hat sie insbesondere die Schnitt­stellen zwischen Strategie, HR und Kommunikation im Blick.

Die Betriebs­wirtin verfügt über lang­jährige Erfahrung bei der Gestaltung von Strategie- und Kommunikations­prozessen im Konzern­umfeld. Bevor sie zu Deekeling Arndt/AMO wechselte, war sie zehn Jahre beim weltweit größten Logistik­unternehmen tätig.

Erfolg­reiche Kommuni­kation ist keine Einbahn­straße, es geht um ehrlichen Dialog auf Augen­höhe – und zwar strate­gisch und lang­fristig.

/ Miriam Bienert-KukiolkaVita Kontakt

/ Miriam Bienert-KukiolkaDirector
Düsseldorf

T  +49 211 51332-104
E  

Miriam Bienert-Kukiolka ist Director. Ihre Beratungs­schwer­punkte liegen in der Entwicklung von Kommunikations­strategien sowie in der Positionierung von Unter­nehmen an der Schnitt­stelle von Politik, Wirt­schaft und Gesell­schaft.

Miriam Bienert-Kukiolka hat Politik­wissen­schaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie an der Georgetown University, Washington, D. C. studiert. Vor ihrem Einstieg in die Beratung war sie unter anderem bei einem Wirtschafts­forschungs­unternehmen und einer privaten Stiftung tätig. Sie verfügt über umfassende Expertise im Hinblick auf Stakeholder-Dialoge, Studien­projekte sowie Nachhaltig­keits­kommunikation.

Unternehmen müssen dort mit ihren Themen präsent sein, wo relevante Stake­holder ihre Meinung bilden – zunehmend vor allem im Netz.

/ Jörg Kohnen-MayVita Kontakt

/ Jörg Kohnen-MayDirector
Düsseldorf

T  +49 211 51332-206
E  

Jörg Kohnen-May ist Director. Seine Beratungs­schwerpunkte liegen in der Entwicklung von Kommuni­kations­strategien, Inhalten und Agenda-Setting-Programmen zur Positionierung von Unter­nehmen und deren Top­management bei relevanten Stake­holdern.

Jörg Kohnen-May hat Anglistik und Germanistik an der RWTH Aachen studiert, zusätzlich ein Certificate of Advanced Studies „Curating“ an der Zürcher Hochschule der Künste erworben. Bevor er zu Deekeling Arndt/AMO wechselte, war er fünfzehn Jahre in anderen Kommunikations­beratungen tätig. Er bringt Erfahrungen aus Corporate Communications, der Nachhaltigkeits- / ­CSR-Kommunikation sowie dem Risiko- und Reputations­management mit.

Die Corona-Krise führte auch in der Internen Kommuni­kation zu disrup­tiven Veränderungen. Die Kommunikation ist nah­barer, virtueller und prag­matischer geworden – ein Zurück wird es nicht geben.

/ Jeanette MeierVita Kontakt

/ Jeanette MeierDirector
Düsseldorf

T  +49 211 51332-139
E  

Jeanette Meier ist Director. Seit sieben Jahren berät sie Unter­nehmen in komplexen Veränderungs­prozessen und bei Neu­aus­richtungen. Ein besonderer Fokus ihrer Arbeit liegt auf der Ent­wicklung und Implemen­tierung von Unter­nehmens­leit­bildern und -werten sowie der Gestaltung von Führungs­kräfte­kommunikation und Maßnahmen zur Mit­arbeiter­mobilisierung und -einbindung.

Jeanette Meier hat einen M.Sc. in Communications Studies der University of Twente – ihr Schwer­punkt lag dabei auf Marketing Communication und Consumer Behaviour. Vor ihrem Einstieg in die Beratung war sie in den Bereichen Marketing und Markt­forschung tätig.

Bei Transaktionen ist es enorm wichtig, nicht nur den Kapital­markt mit Informationen zu versorgen, sondern eine gesamt­heitliche Stake­holder-Kommunikation auf- und umzusetzen.

/ Daniela MünsterVita Kontakt

/ Daniela MünsterDirector
Frankfurt a. M.

T  +49 69 97098-511
E  

Daniela Münster ist Director am Frankfurter Standort. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Beratung von nationalen und inter­nationalen Klienten bei der gesamten Stakeholder-Kommunikation, insbesondere bei Trans­aktionen wie M&As oder IPOs und bei sich daran anschließenden Investor-Relations-Aufgaben. Darüber hinaus berät sie Unter­nehmen in Sonder­situationen, bei­spiels­weise hin­sicht­lich Shareholder Activism.

Daniela Münster studierte Anglistik und Geschichte in Freiburg und Dundee, Schottland. Nach einem PR-Volontariat und anschließender Tätig­keit in der PR-Beratung wechselte sie zu Investor Relations und in die Kapital­markt­kommunikation und betreute zahlreiche mittel­ständische und große Unternehmen sowohl in der Pflicht­kommunikation als auch bei Trans­aktionen. Davor war sie für eine amerikanische Non-Profit-Organisation tätig.

Der Erfolg einer Trans­aktion hängt nicht nur vom Kauf­preis ab, sondern auch davon, die Stake­holder durch adäquate Botschaften nachhaltig von den Trans­aktions­vorteilen zu über­zeugen.

/ Stephanie Verena PragerVita Kontakt

/ Stephanie Verena PragerDirector
Frankfurt a. M.

T  +49 69 97098-533
E  

Stephanie Verena Prager ist Director am Standort Frankfurt. Sie berät Klienten sowohl in Transaktions- als auch in Trans­formations­prozessen. Zu ihren Beratungs­schwer­punkten zählen Kapital­markt­kommunikation sowie strategische Unternehmens­kommunikation und Management-Positionierung.

Stephanie Verena Prager hat einen M.Sc. in Management mit Schwer­punkt Strategic & Organizational Change von der European Business School in Oestrich-Winkel. Bevor sie in die Kommunikations­beratung wechselte, arbeitete sie zunächst knapp sechs Jahre in inter­nationalen Management­beratungen in den Bereichen strategisches Trans­aktions­management und Organisations­entwicklung sowie Supply Chain Management und Real Estate.

Nur wer nachhaltig agiert, sichert sich auch nach­haltigen Erfolg. Die Wirt­schaft braucht mehr Weit­blick, um den wachsenden Ansprüchen ihrer zentralen Stake­holder gerecht zu werden.

/ Cathrin SengpiehlVita Kontakt

/ Cathrin SengpiehlDirector
Düsseldorf

T  +49 211 51332-165
E  

Cathrin Sengpiehl ist Director. Ihre Beratungs­schwerpunkte liegen in der Entwicklung von Kommunikations- und Nachhaltig­keits­strategien sowie im Agenda­setting zur Positionierung von Unternehmen im gesell­schafts­politischen Umfeld.

Cathrin Sengpiehl hat Geschichte und Angewandte Kultur­wissenschaft am KIT in Karlsruhe studiert sowie ein Diplom in Kultur- und Medien­wissen­schaften an der Hochschule für Musik und Theater (HFMT) Hamburg erworben. Bevor sie zu Deekeling Arndt/AMO wechselte, war sie sechs Jahre Presse­sprecherin bei einer privaten Stiftung und zuvor sieben Jahre in anderen Kommunikations­beratungen tätig. Sie bringt Erfahrungen aus strategischer Medien­arbeit, Stakeholder-Dialogen, Studien­projekten, Redaktion sowie Nachhaltig­keits­kommunikation mit.